Offene Diskussionsrunde mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger am 10.2.20

Offene Diskussionsrunde

am    Montag, den 10.2. ab 18:00 Uhr
im     Bayer. Hof Starnberg, Bahnhofstr. 12, Sissi-Zimmer

mit    Sabine Leutheusser Schnarrenberger und FDP-Stadtratskandidaten

über  Chancen und Bedingungen für erfolgreiche Kommunalpolitik

Zu diesem Thema sind die Starnberger Bürger dazu eingeladen, ihre Anliegen direkt an die Spitzenbewerber der FDP um ein Stadtratsmandat, an den Bürgermeisterkandidaten Marc Fiedler sowie an die Spitzenpolitikerin Sabine Leutheusser Schnarrenberger zu artikulieren und ihnen Fragen zu stellen.

Konkret soll es gehen um mögliche Wege und Sichtweisen zu weiteren Einheimischen-Modellen für Starnberg, um ein Senken der Gewerbesteuer als Anreiz für neue Firmengründungen und zur Stärkung der lokalen Gewerbe, ein optimiertes Parkleitsystem, die Forderung eines Daches und Aufzuges für den Bahnhof See sowie die Bedeutung des Gewerbegebiets Schorn.

Demokratie lebt von der Beteiligung der Menschen. Hier können Starnberger ihre Herzensanliegen zu lokalpolitischen Anliegen direkt an die erfahrene Berufs-und Kommunalpolitikerin sowie die FDP- Ortsgruppe herantragen.

Die FDP möchte die Voraussetzungen verbessern, um allen Menschen vor Ort ein eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen. Der Abend bietet Einblicke in die Zusammenhänge und Hintergründen der aktuellen Lage sowie mögliche Ansatzpunkte für Veränderungen.

 


Neueste Nachrichten