25.01.23 - 19:00, Gautingerstr. 1d 82319 Starnberg

Kommunalpolitisches Forum: Wirtschaftspolitik für Starnberg – Die richtige Infrastruktur für Startups & Co

Die Freien Demokraten wollen Deutschland zur Gründerrepublik machen. Denn junge Unternehmen und Start-ups bereichern uns mit neuen Ideen, Produkten und Geschäftsmodellen und tragen so zu unserer Wirtschaftskraft und unserem Wohlstand bei. Die FDP will Unternehmertum stärken und Menschen ermutigen, ihre Ideen und Visionen in die Tat umzusetzen. Neue Unternehmensgründungen schaffen Arbeitsplätze bei uns in Starnberg. Wir möchten die Situation von Gründern, Selbständigen und Unternehmen in Starnberg beleuchten.
Am 25.01.2023 besuchen wir daher den neuen Co-Working Space des Projekt- und Quartierentwicklers ehret + klein.
Wir freuen uns auf Impulsvorträge und Diskussion zur Starnberger Wirtschaftspolitik u.a. mit
Michael Ehret, Gründer und Beirat ehret+klein
– Anke Henniger, Stadträtin und Gewerbereferentin
Dr. Yannick Timo Böge, Unternehmensgründer und FDP Landtagskandidat im Stimmkreis Weilheim-Schongau
Christoph Winkelkötter, Vorsitzender der
Geschäftsführung, (gwt Starnberg GmbH), Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg mbH
Wann: Mittwoch, 25.01.2023, 19:00 Uhr
Wo: Ehret+Klein GmbH
(Gautinger Straße 1d, 82319 Starnberg)
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung
unter stefan.zeil@fdp-starnberg.de erforderlich.
Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung.
Mit freiheitlichen Grüßen
Ihre / Eure
Anke Henniger
Vorsitzende
Stefan W. Zeil
Vorsitzender
FDP Ortsverband Starnberg – Liberale Politik seit 1950
www.fdp-starnberg.de
stefan.zeil@fdp-starnberg.de
0176-23598469